LebensDurstig.de unterstützt vielinteressierte Menschen ihr LifeDesign zu erschaffen, um von Selbsterkenntnis, über Selbstmanagement zum Lebensglück zu gelangen.

Zitat des Augenblicks

„Mache Treue und Aufrichtigkeit zu obersten Prinzipien.”
Konfuzius (551-479 v. Chr.)

Wie ich all meine Interessen unter einen Hut bringe und womit du es auch schaffst[Gastbeitrag]

ca. 5 min Lesezeit

In Phasen der Umorientierung, Jobverlust oder wenn sich die persönlichen Lebensumstände ändern, ist es schwierig einer andere Berufung zu finden. Andererseits ist es aber auch eine Chance, einer Arbeit nachzugehen, die eben besser zu einem passt. Jana Kneisel ist Jobcoach und stellt für Vielinteressierte und Vielbegabte das perfekte Tool vor, womit du deine Leidenschaften (wieder)entdeckst. Dies ist ihr Gastbeitrag im Rahmen der Parade von und für #lebensdurstigeIdeenhelden.

Weiterlesen

12 Bücher für vielbegabte Scanner-Persönlichkeiten

ca. 7 min Lesezeit
Leseempfehlungen zum Thema Sachbücher für Vielbegabte

Welche Bücher muss man als Vielbegabter unbedingt gelesen haben? Diesmal erhältst du eine Liste mit 12 Büchern, die ich dir als Vielbegabter ans Herz lege. Sicherlich gibt es einiges mehr an Lektüre auf dem Büchermarkt, allerdings habe ich diese Bücher alle gelesen und kann sie dir nur wärmstens empfehlen, da sie in unterschiedlichen Aspekten lehr-und hilfreich für Vielbegabte sind. Dabei sind in der Liste Bücher, die speziell an Vielbegabte gerichtet sind, andere hingegen behandeln das Thema Talente, Stärken, Organisation, Lebensführung, Charisma oder Selbstbwusstsein.

Weiterlesen

Tausend und ein Projekt – wie du an deiner Passion festhältst [Gastbeitrag]

ca. 6 min Lesezeit

Heute erzählt uns Benjamin über sein Leben als vielbegabte Scannerpersönlichkeit und was er lernen dürfte. Lies, was er dir an Erfahrungen und Tipps mitgeben möchte:

„Bei meinen Freunden war ich lange Zeit als der Mensch bekannt, der viel anfängt, aber nichts zum Ende bringt. "Warum auch nicht?", muss ich ehrlich fragen. Es ist doch meine Sache, ob es mir um den Erfolg des Abschließens geht, oder ob mir der Rausch der neuen Idee ausreicht. Doch fangen wir vorne an …

Weiterlesen

Wer sind deine Begabungen und wie machst du sie glücklich?

ca. 9 min Lesezeit

Heute lade ich dich ein, an einer Party in deinem Kopf teilzunehmen und deinen Tagträumen für ihre tollen Hinweise zu deinen Begabungen zudanken. Dieser Artikel hätte allerdings auch „ich habe keine Ahnung, was ich will", ”Ich will soviel, ich weiß nicht, wo ich anfangen soll”, oder als Formulierung drei im Angebot „Ist das, was ich will, wirklich das, was ich sicher will oder nur das, was ich denke zu wollen?” heißen können ...

Weiterlesen

Was ist denn ein „Scanner”?

ca. 3 min Lesezeit

Ich sehe ein, dass — wenn man verstanden werden will — man Menschen dort abholen muss, wo sie stehen und manche Dinge auch erläutern muss. Lebensdurstig.de ist primär eine Seite zu Themen für vielbegabte und vielinteressierte Menschen. Ich persönlich fasse den Begriff sehr weit auf und bin der Überzeugung, dass fast jeder Mensch Vielbegabter und Vielinteressierter ist und dass wir uns nur die Mühe machen müssen hinter der oberflächlichen Fassade eines Menschen zu schauen und nicht nur seine Tiefe, sondern auch die einzigartige Bandbreite zu erkennen. Für Vielbegabte gibt es aber auch viele Namen: Universalisten, Rennaissance Soul, Multipassionate, Multipotential und eben der etablierteste Begriff: Scanner-Persönlichkeit.

Weiterlesen

Die 3 kleinen Wörter, die ein Scanner hören möchte

ca. 3 min Lesezeit

Wenn du ein selbstbewusster vielbegabter Mensch bist, der kaum an Selbstzweifel leidet, dann beglückwünsche ich dich. Bleib so, verbreite das Selbstbewusstsein und stärke es weiter Tag für Tag. Solltest du allerdings wie ich nur zu oft an Zweifeln leiden, dich immerzu in Frage stellen, verrate ich dir die 3 Wörter, die nicht nur ein Scanner, sondern wohl jeder Mensch sich immer vor Augen führen sollte.

Weiterlesen

Multipotential oder Multipassionate? Der gravierende Unterschied

ca. 3 min Lesezeit

Vielbegabte haben viele Spitznamen, Labels und Stempel, die sie aufgedrückt bekommen. Sie gehen von negativ konnotierten Hansdampf bis hin zu Tausendsassa. Sie sind die vielinteressierten und multitalentierten dieser Welt. In diesem Artikel möchte ich allerdings die Unuterscheidung zwischen Multipassionate und Multipontential ausarbeiten, denn fasst man den Begriff der Vielbegabung weit auf beschreiben wohl beide Begriffe dasselbe. „Ja, aber…", muss ich nun als Philosophin einwenden, denn wenn wir einen Multipotential von einem Multipassionate unterscheiden wollen würden, kann man sicherlich genügend Differenzen finden. Ich persönlich möchte jetzt aber auf zwei besondere Merkmale hinaus.

Weiterlesen